Yachtcharter Kroatien

Wer einen Yachtcharter Urlaub in Kroatien plant findet an der Adriaküste zahlreiche Möglichkeiten für Segel- und Motoryachttörns vor. Die Anreise nach Kroatien ist für deutsche Staatsbürger recht unkompliziert, denn für die Einreise wird lediglich der Personalausweis benötigt. Es ist durchaus möglich, mit dem Auto nach Kroatien zu reisen, ein Flug in die Stadt Split an der kroatischen Adriaküste ist aber ebenfalls unkompliziert und schnell. Die Voraussetzungen für einen Charterurlaub in Kroatien sind zudem relativ leicht zu bewerkstelligen. Ein Mitglied der Crew benötigt ein Funkerzeugnis, zudem müssen Segler entweder den Sportbootführerschein See beziehungsweise einen Segelschein ab BR oder Sportseeschifferschein nachweisen. Egal ob Nord- oder Südadria, das Klima in Kroatien bietet sich besonders von Mai bis September für Segeltörns an. Wer vor Kroatien in See stechen will sollte sich dabei mit den dort vorherrschenden, vier verschiedenen Winden vertraut machen. Diese Winde sind Bora, Tramontana, Jugo und Maestral.

Die Bora weht nahezu steil über das Meer und bildet so ungleichmäßige und kurze Wellen. Sie ist ein eher kalter und trockener, plötzlich auftretender Starkwind. Die der Bora sehr ähnliche Tramontana weht vorwiegend aus nördlicher Richtung und sorgt für aufklarendes Wetter. Der Jugo sorgt für eine gleichmäßig stabile Richtung und ist eher feuchtwarm, während der Maestral ein thermischer Sommerwind ist, der vorwiegend aus nord- bis südwestlicher Richtung weht. Bei einem Segeltörn vor Kroatien sollte man sich allerdings auch den einen oder anderen Landgang nicht entgehen lassen. An der südadriatischen Küste locken beispielsweise die Städte Dubrovnik und Split mit sehenswerten altertümlichen Bauten, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehören. Zudem ist die Marina von Split eine der schönsten an der Adria, ebenso wie die neu errichtete Marina Kastela, die nur unweit von Split entfernt liegt. Zu den besonders beliebten Inseln in der Südadria, die man bei einem Charterurlaub dort möglichst mit einplanen sollte, zählen Vis, Brac, Hvar und Solta.

Sportbootkarten Satz 8: Adria 2 (Ausgabe 2017/2018): Zirje - Split - Dubrovnik - Bar
  • Herausgeber: Delius Klasing
  • Auflage Nr. 0 (20.03.2017)
  • Landkarte: 20 Seiten

Letzte Aktualisierung am 21.12.2017 / Bilder © Amazon